Grundsätzliches

Grundsätzliches zur Vermittlung

Liebe Interessenten

Das Leben eines Spitzes kann bis zu 16 Jahren und mehr dauern. Deshalb möchten wir Sie bitten, gut über die Anschaffung eines Hundes nachzudenken, und sich selbst Antworten auf folgende Fragen zu geben

  • Bin ich/wir bereit die nächsten langen Jahre die Verantwortung für einen Hund zu übernehmen
  • Sind alle Familienmitglieder mit der Anschaffung einverstanden
  • Wenn Sie kleine Kinder haben.
  • Bin ich mir bewusst, dass ich einen Hund niemals für längere Zeit mit einem Kleinkind alleine lassen darf. Kinder lieben Tiere und sie wollen möglichst viel mit ihnen spielen und knuddeln. Bin ich bereit, meinen Kindern Grenzen zu setzen, wenn es für den Hund zu viel wird und dieser Rückzug und Ruhe braucht.
  • Hat jemand in der Familie eine Tierhaarallergie
  • Wie wird ein Tag mit dem neuen Familienmitglied aussehen.
  • Bin ich bereit auch bei Wind und Wetter mit dem Hund nach draußen zu gehen.
  • Schaffe ich es mit evtl. anfänglichen Schwierigkeiten klar zu kommen.
  • Habe ich die Möglichkeit, mich an eine gute und erfahrene Hundeschule zu wenden
  • Wie lange muss mein Hund alleine bleiben.
  • Was mache ich mit dem Hund, wenn ich in Urlaub will. Kann mein Hund mit fahren oder habe ich für diese Zeit einen angemessenen Platz für ihn.
  • Passt der Hund zu evtl. bereits vorhandenen anderen Haustieren
  • Erlaubt mein Vermieter eine Hundehaltung
  • Kann ich mir finanziell einen Hund leisten
  • Kann ich ihm eine angemessene tierärztliche Versorgung zu kommen lassen.
  • Bin ich bereit, mich auch dann noch um meinen Hund zu kümmern, wenn er alt oder krank wird, evtl. blind, dement und unsauber.
  • Was ist mein Motiv für die Anschaffung eines Hundes.
  • Bitte entscheiden Sie sich nicht aus purem Mitleid oder einer momentanen Laune heraus für ein Tier. Bedenken Sie, dass Sie sich einige Jahre an ein Lebewesen binden und dementsprechend eine Verantwortung übernehmen.

 

10 Bitten eines Hundes

 1. Mein Leben dauert zehn bis fünfzehn Jahre, wenn es hoch kommt auch mehr
    Jede Trennung von Dir wird für mich Leiden bedeuten.
    Bedenke es, bevor Du mich anschaffst.

 2. Gib mir Zeit zu verstehen, was Du von mir verlangst

 3. Pflanze Vertrauen in mich. Ich lebe davon

 4. Zürne mir nie lange und sperre mich nicht zur Strafe ein. Du hast Deine Arbeit,
    Deine Vergnügen, Deine Freunde… ICH HABE NUR DICH

 5. Sprich mit mir! Wenn ich auch deine Worte nicht ganz verstehe, so doch die Stimme,
     die sich an mich wendet

 6. Wisse, wie immer an mir gehandelt wird, ich vergesse es nie !

 7. Bedenke, ehe Du mich schlägst, dass meine Kiefer mit Leichtigkeit Deine Hand
     zerquetschen können, dass ich aber keinen Gebrauch von ihnen mache

 8. Ehe du mich bei der Arbeit schimpfst, träge oder faul zu sein, bedenke, vielleicht plagt
     mich ungeeignetes Futter, vielleicht war ich zu lange der Sonne ausgesetzt, oder ich habe
     ein verbrauchtes Herz

 9. Kümmere Dich um mich, wenn ich alt werde,
     Auch du wirst einmal alt sein

10. Gehe jeden schweren Gang mit mir.. auch den letzten.
     Sag nie: „Ich kann das nicht; es soll in meiner Abwesenheit geschehen.“
     Alles ist leichter für mich MIT DIR.

Weiteres klick h i e r